Ratingen: Unternehmen melden mehr freie Stellen

Ratingen: Unternehmen melden mehr freie Stellen

Die Zahl der Arbeitslosen ist von Mai auf Juni im Bereich Ratingen um fünf auf 3061 Personen gestiegen. Das waren 38 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Mai 6,6 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 6,7 Prozent. Dabei meldeten sich 624 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 153 mehr als vor einem Jahr, gleichzeitig beendeten 612 Personen ihre Arbeitslosigkeit (20 mehr als im Vormonat).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Juni um 44 Stellen auf 577 gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 249 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im Juni 172 neue Arbeitsstellen, 77 mehr als vor einem Jahr. Im Bereich Heiligenhaus ist die Arbeitslosigkeit von Mai auf Juni um 102 auf 4937 Personen gestiegen. Die Arbeitslosenquote betrug im Juni 7,2 Prozent - ist also 0,2 Prozent höher als im Vormonat.

(RP)