Lintorf: TuS Lintorf bietet Kursus zur Entspannung an

Lintorf: TuS Lintorf bietet Kursus zur Entspannung an

Der TuS 08 Lintorf bietet Interessierten einen Kurs an, der die Möglichkeit bietet, Körper und Geist durch Entspannungsübungen, progressive Muskelentspannung nach Jacobson, autogenem Training nach Schultz, Body-Scans (Körperreise) und Atemübungen zu stärken. Es dabei dabei auch um die Vorbeugung gegen Depressionen.

Dieser achtwöchige Sonderkurs beginnt am Sonntag, 22. April, 14 bis 15 Uhr, und wird durch den Ratinger Heilpraktiker für Psychotherapie, Jörg Hemmerling, geleitet. Das Angebot richtet sich sowohl an Jugendliche wie auch an Erwachsene.

Der Kurs findet im Gesundheitszentrum "TuSfit" des TuS 08 Lintorf, Brandsheide 30, statt und kostet pro Teilnehmer 30 Euro.

Depressionen drohen zur Volkskrankheit zu werden. Stress lastet immer mehr auf den Schultern der Menschen. Antriebslosigkeit, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, aber auch körperliche Symptome wie Kopf- oder Magenschmerzen, für die keine organischen Ursachen gefunden werden, können erste Hinweise auf eine reaktive Depression sein.

Betroffene empfinden selbst einfache Tätigkeiten als anstrengend und fühlen sich kaum noch in der Lage, Aufgaben des Privat- und Arbeitslebens zu bewältigen. Sie fühlen sich nur noch erschöpft und überfordert. Traurigkeit, innere Leere, Energieverlust, Selbstzweifel und Ängste bestimmen zunehmend das tägliche Leben.

Diese Symptome sind keinesfalls ein Ausdruck persönlichen Versagens, sondern vielmehr ein Signal, das man nicht ignorieren sollte.

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen wird um Voranmeldung gebeten. Alle wichtigen Informationen unter www.tus08lintorf.de.

(RP)