Theresa Dietz ist neue Vorsitzende der Jungen Union Ratingen

Politik : Theresa Dietz ist neue Vorsitzende der Jungen Union

Die 22-jährige Jurastudentin ist einige Jahre lang stellvertretende Vorsitzende der JU gewesen.

(RP) Am vergangenen Samstag hielt die Junge Union (JU) Ratingen turnusgemäß ihre jährliche Mitgliederversammlung ab. Nachdem Slawa Lambrecht aufgrund von beruflichen Verpflichtungen vor kurzem seinen Rücktritt erklärt hatte, wählten die jungen Christdemokraten, unter der Leitung von Dr. Jan Heinsch, CDU-Kreisvorsitzender und stellvertretender Landesvorsitzender, Theresa Dietz mit einem Ergebnis von 100 Prozent zur neuen Vorsitzenden.

Die 22-jährige Jurastudentin ist einige Jahre stellvertretende Vorsitzende der JU gewesen und hatte bereits in ihrer Zeit als Sprecherin des Jugendrates auf sich aufmerksam gemacht. In das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden folgt Dietz nun Jacqueline Gräfer. „Ich freue mich sehr ein Teil dieses tollen Teams zu sein“, so Gräfer.

Daneben konnten sich die Mitglieder der Jungen Union über den Besuch von Bürgermeister Klaus Konrad Pesch, Parteichef Patrick Anders und der Fraktionsspitze Ewald Vielhaus und Gerold Fahr zur anschließenden Weihnachtsfeier, freuen. „Wir sind sehr dankbar für dieses Zeichen der Wertschätzung“, so Dietz.

Mehr von RP ONLINE