Heiligenhaus Telekom informiert über geplanten Glasfaser-Ausbau

Heiligenhaus · Die Telekom baut in der Stadt das Glasfasernetz aus für weitere rund 4300 Haushalte und Unternehmen. Wie die Info-Kampagne im Dezember beginnt.

 Die Telekom baut das Heiligenhauser Glasfasernetz aus.

Die Telekom baut das Heiligenhauser Glasfasernetz aus.

Foto: dpa/Sina Schuldt

Die Arbeiten beginnen nach Angaben des Unternehmens in Kürze. Das neue Netz ermöglicht hohe Bandbreiten bis 1 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde). Unternehmen aus Heiligenhaus können außerdem Geschäftskundentarife bis 100 Gbit/s buchen. Damit haben Nutzer einen superschnellen Anschluss für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming.

„Hohe Geschwindigkeiten am eigenen Anschluss sind wichtig. Schließlich soll im Wlan daheim und im Betrieb alles stabil laufen. Wer sich bis zum 30. Juni 2023 für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, bekommt ihn kostenfrei. Hauseigentümer sparen damit 799,95 Euro“, sagt Jürgen Koch, Regionalmanager der Telekom.

Der Glasfaseranschluss kommt nicht von allein ins Haus. Wer als Immobilienbesitzer einen Glasfaseranschluss haben will, muss der Telekom das Einverständnis geben, den neuen Anschluss zu legen. Auch wer zur Miete wohnt, kann den Glasfaseranschluss bei der Telekom beantragen: Sie kontaktiert die Vermieter. Dann wird besprochen, wo die Glasfaser ins Haus kommt und wie sie im Haus verläuft.

Die Telekom informiert Interessenten und steht für Fragen. Es ist geplant, dass das Glasfaserinfomobil im folgenden Zeitraum zur Verfügung steht: vom 5. bis 10. Dezember 2022, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof (Kettwiger Straße / Westfalenstraße). Und vom 12. bis 30. Dezember, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr auf dem Kirchplatz (Kettwiger Straße / Hauptstraße).

Termine zur Beratung im Infomobil können vorab unter www.highspeedvorort.de/heiligenhaus gebucht werden. 

Mehr Infos zu Verfügbarkeit und den Telekom-Tarifen unter www.telekom.de/glasfaser-fuer-heiligenhaus