1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Tage der Nachhaltigkeit vom 20. bis 26. September in Ratingen

Nachhaltigkeit in Ratingen : Ratingen beteiligt sich an Tagen der Nachhaltigkeit

Bei den diesjährigen deutschlandweiten „Aktionstage Nachhaltigkeit“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung vom 20. bis 26. September sind auch Aktionen in Ratingen angemeldet.

() An den diesjährigen bundesweiten Tagen der Nachhaltigkeit beteiligt sich auch Ratingen mit Aktionen vom 20. bis 26. September. Pandemiebedingt fallen die Aktionstage, organisiert vom Vrein Ratingen.nachhaltig, diesmal kleiner aus. „Wir haben bewusst auf die Einbindung externer Akteure verzichtet, um den Aufwand bei einer Absage, die leider die ganze Zeit im Raum stand, möglichst gering zu halten. Wir hoffen, im nächsten wieder mit einer großen Bandbreite an Aktionen von Menschen, Vereinen und Institutionen aus ganz Ratingen durchstarten zu können“, so Julia Merkelbach vom Verein Ratingen.nachhaltig.

Nach einer einstündigen Zigarettenkippen-Challenge in der Innenstadt und einer Kleidertauschbörse am gestrigen Sonntag geht es am Dienstag mit Aktionen weiter. Am 21. September stellt sich der Verein ab 18.30 Uhr im Huberts vor. Bei Getränken und leckerem Essen können Fragen gestellt und einige Vereinsmitglieder kennengelernt werden. Interessierte werden gebeten, sich per Mail anzumelden. Vor Ort werden die Kontaktdaten für die Nachverfolgung aufgenommen.

  • Mit einer Kampagne wollen nordrhein-westfälische Theater
    Kultur in Ratingen : Ratingen beteiligt sich an landesweiter Theaterkampagne
  • Weggeworfene Zigarettenkippen sind ein Ärgernis.⇥Foto: dpa
    Ratinger Innenstadt : Zigaretten: Verein sammelt Kippen auf dem Marktplatz 
  • Kinder halten anlässlich des Weltkindertags 2020
    Düsseldorf, Duisburg, Köln : Aktionen zum Weltkindertag in NRW

vorstand@ratingen-nachhaltig.de

Am Donnerstag, 23. September, lädt Fridays for Future zum gemeinsamen Gestalten von Schildern und Plakaten für den Klimastreik ein. Von 15 bis 18 Uhr stehen im Jugendzentrum LUX Pappen und Farben bereit, die die von jung und alt, groß und klein, Familien und Freunden bemalt werden können.

Die Demonstration beginnt am Freitag, 24. September, um 15 Uhr am Marktplatz. Julia Merkelbach, Vorsitzende des Vereins Ratingen.nachhaltig: „Wir laden alle Ratinger ein, zwei Tage vor der Bundestagswahl gemeinsam für eine zukunftsfähige Politik zu demonstrieren. Auch hier vor Ort können Maßnahmen beschlossen und umgesetzt werden, die zu einer klimagerechten Zukunft beitragen!“

Weitere Informationen gibt es im Internet.

ratingen-nachhaltig.de