Brauchtum: Schützen wählen neuen Vorstand

Brauchtum: Schützen wählen neuen Vorstand

Die Hubertuskompanie Ratingen traf sich im Vereinslokal "Schlüssel am Markt" zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahlen zur 1. Garnitur. Neuer Hauptmann der Hubertus Kompanie ist Stefan Broichhausen. Da Ansgar Kessel nach 26 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl als Hauptmann stand, musste ein neuer gewählt werden. Als 2. Hauptmann wurde Sascha Gremler neu gewählt.

Die Hubertuskompanie Ratingen traf sich im Vereinslokal "Schlüssel am Markt" zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahlen zur 1. Garnitur. Neuer Hauptmann der Hubertus Kompanie ist Stefan Broichhausen. Da Ansgar Kessel nach 26 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl als Hauptmann stand, musste ein neuer gewählt werden. Als 2. Hauptmann wurde Sascha Gremler neu gewählt.

Der 1. Kassierer Lars O'Grady wurde wiedergewählt. Da auch Friedel Wollenberg nach über 18 Jahren Vorstandsarbeit aufhörte, wurde als neuer 1. Schriftführer Sebastian Ißel gewählt. Dadurch wurde nun das Amt des 2. Schriftführers frei, in das Adam Lubos einstimmig gewählt wurde. Der 1. Schießmeister Sebastian Kessel und der Fähnrich Peter Keseling wurden einstimmig bestätigt.

  • Ratingen : Hofer-Kompanie wählt zweite Garnitur

Nachdem auch der Spieß Wilfried Meinicke dieses Jahr nach insgesamt 12 Jahren Spieß-Aktivität aufhörte, wurden Andreas Hassel zum Spieß und Markus Thier zum stellvertretenden Spieß gewählt. Anschließend wurden der scheidende 1. Hauptmann Ansgar Kessel zum Ehrenhauptmann, Friedel Wollenberg zum Ehrenvorstandsmitglied und Wilfried Meinicke zum Ehrenspieß ernannt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE