1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Stadtgespräch

Reiter spenden an Hochwassergeschädigte

St. Sebastiani Bruderschaft : Reiter überreichen Spende an Hochwassergeschädigte

Das Reitercorps unter Peter Krümmel sammelte unterstützt durch die Bruderschaft 2500 Euro für die direkte Hilfe des Reitstalls Veltenhof in Blessem.

Das Reitercorps der St. Sebastiani Ratingen hat wesentlich zum Erfolg des Schützen Sommers beigetragen. Nicht nur dass der Rittmeister und Oberst Peter Krümmel mit der Ideengeber der Aktionen im Stadion war, sondern mit dem Sommerfest der Reiter machten sie auch den Anfang dazu.

Gemeinsame Begegnungen mit den Schützen und Reitern und den vielen Gästen standen im Mittelpunkt. Bei aller Fröhlichkeit dachten die Reiter auch an durch die Hochwasser Flut betroffenen Freunde des Reitstalls Veltenhof in Blessem.

Michael Symalla vom Reitstall berichtete in bewegenden Worten von den Momenten, als das Hochwasser innerhalb weniger Stunden alles nahm, was ein Zuhause, die berufliche Basis und persönliche Werte bedeutet, sowie von den Ängsten um Leib und Leben der Familie, Freunde, Helfer und nicht zuletzt auch der Pferde.

Das Reitercorps sammelte unterstützt durch die Bruderschaft 2500 Euro für die direkte Hilfe.

Auch der Reitsport kam bei den Reitern im Rahmen des Schützen Sommers nicht zu kurz. Beim Ringstechen im Reitstall Witting, gewann Arno Schnitzer den Werner Roos Pokal. Ludger Rohlmann konnte sich den Paul Kemperdick Pokal und den Willi Dorst Pokal sichern. Tim Ritterbach errang den Jugend Pokal.

  • Peter Krümmel (vorn), Rittmeister und Oberst,
    Ratinger Hilfe : Reitercorps feiert besonderes Sommerfest 
  • Rittmeister und Oberst Peter Krümmel (links)
    Tolles Projekt : Schützen sammeln für zerstörten Reiterhof
  • So sieht es normalerweise beim Schützenfest
    Ratinger Brauchtum : Schützen feiern den Sommer im Stadion

Der Bruderschafts-Chef Gero Keusen dankte dem Rittmeister und Oberst Peter Krümmel und allen Reiterkameraden für die engagierte und arbeitsreiche Umsetzung des Sommerfestes, und der guten Beteiligung an allen Tagen des Schützen Sommers.