Ratinger Prinzenpaar besucht den "Rolliclub"

Brauchtum : Prinzenpaar besucht den „Rolliclub“

Es gehört inzwischen zu einer schönen Tradition, dass sich Ratinger Prinzenpaare sozial arrangieren. Dazu gehören unter anderem Besuche in Altenheimen, genauso wie in Behinderteneinrichtungen in und um Ratingen.

Großen Spaß hatte das Prinzenpaar auch bei seinem Besuch beim „Rolliclub“ in Ratingen. Seit rund einem Jahr treffen sich die Mitglieder jeden ersten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr zum Klönen, Basteln und Spielen in den Räumlichkeiten am Stadionring 20. Aktuell zählt die 1. Vorsitzende Ingeborg Rodenbeck über 70 Mitglieder, wovon 30 Menschen im Rollstuhl sitzen oder Rollatoren benötigen. Weitere Informationen zum „Rolliclub“ gibt es unter www.rolliclub.de.