Wagenübergabe: Prinzenpaar fährt jetzt komfortabel durch die Session

Wagenübergabe: Prinzenpaar fährt jetzt komfortabel durch die Session

Jetzt kann die heiße Phase der Session 2018 los gehen. Das Autohaus Sahm in Ratingen sowie die BMW Niederlassung Düsseldorf-Rath

ließen es sich nicht nehmen, ihre Repräsentanten zu schicken, um

dem Ratinger Prinzenpaar und den Schirmherren von Railflex die beiden Fahrzeuge für die noch anstehenden Termine offiziell zu übergeben.

"Es ist fantastisch, dass wir dieses komfortable Auto für unsere vielen Kilometer im Karneval nutzen dürfen. Darin können wir zwischen den Terminen mal so richtig entspannen," freut sich Prinz Roland I. über die Leihgabe von BMW.

Und der Schirmherr David Uhr meint: "Wir haben es nicht glauben können, als man uns sagte, wir bekämen einen Mercedes. Klasse, dass das Autohaus Sahm den Karneval so toll fördert."

Auch der Karnevalsausschuss der Stadt Ratingen kann sich freuen, hat er doch wieder einen Mercedes Viano Achtsitzer zur Verfügung, in dem die gesamte Begleitung dem Prinzenpaar durch die Session folgen kann.

Außerdem hat das Ratinger Prinzenpaar Roland I. und Ewa I. inzwischen offiziell sein Prinzenquartier in zentraler Lage im Bürgerhaus am Marktplatz in der Innenstadt bezogen.

"Die Tage werden jetzt immer enger getaktet mit Terminen. Da haben wir dem Prinzenpaar angeboten, einen zentralen Rastplatz einzurichten, damit sie immer entspannt vor ihr Publikum treten können," freut sich Peter Hense, 1. Vorsitzender des Ratinger Karnevalsausschusses, über das Engagement der Frankenheim Brauerei.

"Wir freuen uns sehr über diese Aktion, zumal wir dann auch immer wieder Menschen in der City begegnen und schnell mit ihnen ins Gespräch kommen können", meint Prinzessin Ewa I. zu dem gelungenen Standort. Auf dem Weg dorthin können sie im Auto entspannen.

(RP)