Zusammenarbeit: Kooperation: Alle Funken-Termine gibt es jetzt in den Treffs

Zusammenarbeit : Kooperation: Alle Funken-Termine gibt es jetzt in den Treffs

Dank einer neuen Kooperation zwischen der Stadtgarde Funken Rot-Wiss und den Städtischen Begegnungsstätten wurde die bisherige enge Zusammenarbeit jetzt schriftlich besiegelt: Ab sofort werden alle jecken Termine des Vereins frühzeitig in den Treffs der Stadt bekannt gegeben. Darüber hinaus können auch die Eintrittskarten zu den Veranstaltungen der Funken in den Begegnungsstätten erworben werden. So wird die ältere Generation aktiv in die fünfte Jahreszeit eingebunden und animiert, weiterhin am kulturellen Leben der Stadt teilzuhaben. Der Austausch zwischen Begegnungsstätten und Karnevalsverein wurde mit Unterschrift besiegelt und steht für ein verbindendes, kooperatives Ratingen der Zukunft. Die Vereinbarung unterschrieben jetzt Michael Droste, Präsident und Vorsitzender der Roten Funken, Rita Mitic, Koordinatorin Begegnungsstätten, und Heike Zumbrink, Geschäftsführerin der Roten Funken.

Dank einer neuen Kooperation zwischen der Stadtgarde Funken Rot-Wiss und den Städtischen Begegnungsstätten wurde die bisherige enge Zusammenarbeit jetzt schriftlich besiegelt: Ab sofort werden alle jecken Termine des Vereins frühzeitig in den Treffs der Stadt bekannt gegeben. Darüber hinaus können auch die Eintrittskarten zu den Veranstaltungen der Funken in den Begegnungsstätten erworben werden. So wird die ältere Generation aktiv in die fünfte Jahreszeit eingebunden und animiert, weiterhin am kulturellen Leben der Stadt teilzuhaben. Der Austausch zwischen Begegnungsstätten und Karnevalsverein wurde mit Unterschrift besiegelt und steht für ein verbindendes, kooperatives Ratingen der Zukunft. Die Vereinbarung unterschrieben jetzt Michael Droste, Präsident und Vorsitzender der Roten Funken, Rita Mitic, Koordinatorin Begegnungsstätten, und Heike Zumbrink, Geschäftsführerin der Roten Funken.

Aber auch die junggebliebenen Jecken der Stadt Ratingen liegen den Roten Funken schon immer sehr am Herzen und deshalb richten sie die Nachmittagssitzung "Kumm loss mer fiere" mit großem Erfolg aus.

(RP)