Blau-Weiss: Karl Heinz Leciejewicz ist jetzt "Ritter der Dumeklemmer"

Blau-Weiss : Karl Heinz Leciejewicz ist jetzt "Ritter der Dumeklemmer"

In der Stadthalle fand der Große Ordens-Verleihabend der Prinzengarde Blau-Weiss Ratingen von 1928 e.V. statt. Präsident Alexander Bös die etwa 400 Gäste und befahl den Einzug der gesamten Garde unter den Klängen des Tambourcorps auf die Bühne. Der erste Höhepunkt war die Verleihung des Ordens "Ritter der Dumeklemmer". Mit dieser Verleihung, die in unregelmäßigen Abständen vorgenommen wird, soll langjährigen, verdienten Mitglieder Ehre und Anerkennung erwiesen werden. Diesjähriger Ordensträger wurde der seit 18 Jahren als 1. Geschäftsführer der Prinzengarde tätige Karl Heinz Leciejewicz, allen Ratinger als Ex Prinz 2014/2015 bekannt. Nach dem Showtanz von Kindergarde und Jugendgarde der blau-weissen fand der Einmarsch des herzlich begrüßten Prinzenpaares Samuel I. und Jacinta I. mit Gefolge unter den Klängen des Musik-Expresses statt. Die Prinzessin der Prinzengarde Jacinta I. hielt ein köstliche Rede für ihre Garde, wobei sie besonders ihren beiden Blau -Weissen Adjutanten Michael Schleicher und Uwe Westphal besonders dankte.

In der Stadthalle fand der Große Ordens-Verleihabend der Prinzengarde Blau-Weiss Ratingen von 1928 e.V. statt. Präsident Alexander Bös die etwa 400 Gäste und befahl den Einzug der gesamten Garde unter den Klängen des Tambourcorps auf die Bühne. Der erste Höhepunkt war die Verleihung des Ordens "Ritter der Dumeklemmer". Mit dieser Verleihung, die in unregelmäßigen Abständen vorgenommen wird, soll langjährigen, verdienten Mitglieder Ehre und Anerkennung erwiesen werden. Diesjähriger Ordensträger wurde der seit 18 Jahren als 1. Geschäftsführer der Prinzengarde tätige Karl Heinz Leciejewicz, allen Ratinger als Ex Prinz 2014/2015 bekannt. Nach dem Showtanz von Kindergarde und Jugendgarde der blau-weissen fand der Einmarsch des herzlich begrüßten Prinzenpaares Samuel I. und Jacinta I. mit Gefolge unter den Klängen des Musik-Expresses statt. Die Prinzessin der Prinzengarde Jacinta I. hielt ein köstliche Rede für ihre Garde, wobei sie besonders ihren beiden Blau -Weissen Adjutanten Michael Schleicher und Uwe Westphal besonders dankte.

Nach der Verteilung der Orden und der Reden der Schirmherren und des Karnevalsausschusses (KA), nahm Michael Schleicher, als 2. Vorsitzender des KA, noch eine besondere Ehrung für den 66 Jahre im Karneval bei Blau-Weiss tätigen Hans Mühlsteff vor. Er erhielt den Bajazzo-Orden des KA.

Eine weitere Überraschung boten die ehemaligen Mitglieder des Pagettencorps dar, in dem die alle schon mindestens mittelalterlichen Tänzerinnen und Tänzer noch einmal ihr Können zeigten und die Anwesenden zu Beifallsstürmen hinrissen. Die Damen der blau-weissen Herrengarde überreichten dem Präsidenten Alexander Bös eine neue blau-weisse Pritsche. Das aktive Pagettencorps tanzte ihren neuen Garde-und Showtanz, dazu zeigte das Tanzmariechen der Garde Rania ihren beeindruckenden Solotanz. Beides wurde mit langanhaltenem Beifall belohnt. Zwischen den einzelnen Programmpunkten erfolgten die Ordensverleihungen an die Ehrenmitglieder, dem Corps a la Suite, den Exprinzenpaaren, den befreundeten Vereinen, die sich mit Geschenken bei den Blau-Weissen zum 8x11 jährigen Bestehen bedankten. Den Abschluss bildete Ehrenmitglied und Mitglied des Corps a la Suite, Heinz Hülshoff, der seine Lieder und die Lieder der Prinzengarde zum Mitsingen vortrug. Diese sind von der Garde auf einer CD gepresst worden: Sie kann erworben werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE