Neujahrsempfang: Jan Heinisch zu Gast in Hösel

Neujahrsempfang : Jan Heinisch zu Gast in Hösel

Zahlreiche Gäste aus Politik, Vereinen und der Bürgerschaft konnte der Vorsitzende der CDU Hösel/Eggerscheidt, Peter Thomas, zum diesjährigen Neujahrsempfang des Ortsverbandes in den Räumlichkeiten des Café Droste begrüßen.

Zahlreiche Gäste aus Politik, Vereinen und der Bürgerschaft konnte der Vorsitzende der CDU Hösel/Eggerscheidt, Peter Thomas, zum diesjährigen Neujahrsempfang des Ortsverbandes in den Räumlichkeiten des Café Droste begrüßen.

Nach seiner Neujahrsansprache, in der Thomas die wichtigen, in beiden Ortsteilen zu bewältigenden Herausforderungen skizzierte, gab auch Bürgermeister Klaus Konrad Pesch einen Einblick in die seitens der Stadtverwaltung in Hösel und Eggerscheidt geplanten Maßnahmen.

Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Patrick Anders lobte in seiner Neujahrsrede die gute Arbeit des Ortsverbandes und blickte auf das zurückliegende spannende Wahljahr 2017 und die Lehren aus den Wahlergebnissen zurück.

Als Hauptredner des Abends freute sich Thomas, Dr. Jan Heinisch, den Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen begrüßen zu können.

Neben aktuellen Themen aus der Landespolitik beschrieb Heinisch vor allem die in seinem Ministerium zu bewältigenden Herausforderungen.

"Auch im neuen Jahr werden wir uns mit großem Engagement den Themen der Mitbürgerinnen und Mitbürger in Hösel und Eggerscheidt widmen", versprach Thomas abschließend, bevor es zum gemütlichen Teil überging.

(RP)
Mehr von RP ONLINE