Geburtstag : Golfclub Hösel wird 40 Jahre alt

Der Golfclub an der Höseler Straße hat sich mit seinen 2 mal 18 Loch Plätzen, seiner Infrastruktur und seinen Clubangeboten zu einem Vorzeigeclub in der Region entwickelt. Die Sportlichkeit des Clubs zeigt sich in den Erfolgen, einer Vielzahl an Mannschaften in allen Altersklassen und der Zughörigkeit der Damenmannschaft und Herrenmannschaft zu 2. bzw. der 1. Bundesliga.

Jetzt hat der Golfclub 40. Geburtsttag gefeiert. Die Gründungsversammlung fand damals im Hotel Holiday Inn in Düsseldorf mit 40 Golfbegeisterten statt. In Ermangelung eines eigenen Platzes wurden die Turniere auf der öffentlichen Golfanlage Lausward ausgetragen. Die Suche nach einem eigenen Gelände hatte 1981 Erfolg. Nach vielen Behördengängen fiel die Wahl auf „Gut Gützenhof“ in Hösel. Nach der Erteilung der Baugenehmigung im Jahre 1984 werden die ersten 12 Golfbahnen im Jahre 1985 eröffnet und 1985 die restlichen 6 Golflöcher in Betrieb genommen.

Im Jahre 1989 erfolgt die Umbenennung des Clubs in „Golfclub Hösel e.V.“, bevor ein Jahr später den Mitgliedern ein Konzept zu einer Platzerweiterung vorgestellt wurde.

Mehr von RP ONLINE