Franzosen verkaufen Käse auf dem Ratinger Wochenmarkt

Partnerschaft : Franzosen verkaufen Käse

Der erste stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich  begrüßte jetzt die Lehrkräfte und Schülerinnen des Landwirtschaftsgymnasiums Lycée des 3 Chênes (Gymnasium der drei Eichen) aus der französischen Partnerstadt Le Quesnoy auf dem Ratinger Wochenmarkt.

Auch die für den Austausch zuständigen Mitglieder des Partnerschaftsvereins Comité d'Echanges Internationaux, Marie-Lise Bridelance und Patrick Karrenbauer, waren in die Dumeklemmerstadt angereist und unterstützten Chloé Semail (Schülerin), Jeremy Zaremba (Lehrer), Kimberley Debruyne (Schülerin) und Laurence Courbot (Lehrerin) bei ihrer Mission.

An dem Stand boten sie nicht nur selbst hergestellte Käsesorten zum Probieren und Kaufen an, sondern es gab auch den ein oder anderen grenzüberschreitenden Plausch in Französisch und Deutsch mit der Kundschaft.

Das Landwirtschaftsgymnasium war bereits zum zweiten Mal auf dem Ratinger Wochenmarkt vertreten. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wollten Schüler und Lehrer die Aktion gern wiederholen.

Mehr von RP ONLINE