Ebert-Realschule: Berlin ist Ex-Schülern viele Reisen wert

Ebert-Realschule: Berlin ist Ex-Schülern viele Reisen wert

53 Jahre nach ihrem Schulabschluss an der heutigen Friedrich-Ebert-Realschule senden 17 Ehemalige herzliche Grüße von Berlin nach Ratingen.

Schon zum siebten Mal unternimmt die damalige Klasse 6b eine gemeinsame Reise. Dass das Ziel diesmal Berlin ist, kommt nicht von ungefähr; denn der Mitschüler Helmut Franzen wohnt schon seit vielen Jahren dort und hat ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet. Neben einer obligatorischen Stadtrundfahrt stand ein Besuch des deutschen Bundestages und des viel diskutierten Flughafens Berlin-Brandenburg an.

Mindestens so wichtig wie die Highlights Berlins sind der Gruppe das gemeinsame Erleben, die vielen Gespräche und gemütliche Abende in geselliger Runde, für die Helmut Franzen als Berlinkenner genau die richtigen 'Locations' ausgesucht hat.

(RP)
Mehr von RP ONLINE