Kinderschutz: Ansprechpartner wechselt

Kinderschutz: Ansprechpartner wechselt

Seit 2010 gibt es in Ratingen Geschäfte und Lokalitäten, die Kinder-Schutzburg-Partner sind und Kindern in Not mit Rat und Tat helfen.

Inzwischen gibt es 63 solcher Kinder-Schutzburgen in Ratingen.

Diese wurden bis zum Jahresende von Karin Ross ehrenamtlich betreut. Karin Ross warb neue Partner an und sorgte dafür, dass alle Partner durch den entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet waren, aber sie auch die Flyer über dieses Projekt hatten. Diese Aufgabe hat sie nun sieben Jahre erfolgreich erledigt. Dafür dankt der Kinderschutzbund Ratingen ihr sehr. Nun geht die Aufgabe in jüngere Hände über. Ab sofort ist Alexandra Hall die neue ehrenamtliche Ansprechpartnerin für die Kinder-Schutzburg-Partner.

(RP)