Heiligenhaus Stadtbücherei zieht Jahresbilanz für 2021

Heiligenhaus · Das Corona-Jahr erforderte hohe Flexibilität, lieferte aber auch Erfolgsgeschichten. Zu sehen sind sie am Standort, nachzulesen in der Statistik.

 Wiedereröffnung nebst Ausleihe zu festen Terminen, so funktionerte der Betrieb zeitweise. Mia und ihr Vater in der Kinderbücherei bei einem Besuch im Jahr 2021.

Wiedereröffnung nebst Ausleihe zu festen Terminen, so funktionerte der Betrieb zeitweise. Mia und ihr Vater in der Kinderbücherei bei einem Besuch im Jahr 2021.

Foto: Achim Blazy (abz)

In 2021 waren es erneut Vokabeln, die man der Bücherei im Thormählen-Bildungshaus nicht ohne weiteres zuordnen würde: Einbahnstraße, Schutzwände, Desinfektionsspender, Maskenpflicht, Kontaktdatenerfassung. So wenig einladend das alles klingt, so notwendig war das für den laufenden Betrieb unter Corona-Vorzeichen. Eins macht der nun vorgelegte Jahresbericht des Teams klar: Die Zeit blieb nicht ungenutzt.