1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Stadt gibt 450.000 Euro für Arnold-Schule

Ratingen : Stadt gibt 450.000 Euro für Arnold-Schule

Das Schulgebäude hat einen neuen Anstrich bekommen und einen neuen Verwaltungstrakt.

Das war ein schöner Start ins neue Jahr für die rund 200 Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen der Karl-Arnold-Grundschule in Eckamp: Bürgermeister Klaus Pesch war der Einladung von Schulleiterin Ulrike Niermann gefolgt und ließ sich nach einem gemeinsamen Frühstück mit dem Lehrerkollegium den neuen Erweiterungsanbau für den Verwaltungsbereich zeigen.

In den vergangenen Jahren war die Anzahl der Lehrkräfte, Praktikanten und Lehramtsanwärter an der Schule immer mehr gestiegen. Das ehemalige Lehrerzimmer hatte mit 28 Quadratmetern nur Platz für 13 Personen - heute ist das Lehrerkollegium auf rund 20 Personen angewachsen. Das Schulleiterzimmer war mit 13 Quadratmetern sehr klein und ein Büro für die Konrektorin gab es gar nicht. Der neue Anbau, der den bestehenden Verwaltungstrakt um 6,5 Meter erweitert, bietet nun eine Pausenhalle und zwei Abstellräume im Erdgeschoss sowie in der oberen Etage ein 60 Quadratmeter großes Lehrerzimmer, ein vergrößertes Schulleiterzimmer und ein Büro für die Konrektorin. Neben dieser Baumaßnahme (Kosten: rund 400.000 Euro) hat die Stadt zudem rund 150.000 Euro in die Fassaden- und Dachsanierung des Altgebäudes der Grundschule investiert.

(RP)