Zweites Baby: Metzner nimmt Auszeit

Zweites Baby: Metzner nimmt Auszeit

Die Damenmannschaft des CVJM Ratingen hat die Saison in der Volleyball-Verbandsliga auf dem dritten Platz beendet.

Zu Beginn der Spielzeit hatten sich die Ratingerinnen einen Platz unter den ersten zwei erhofft. Aber relativ schnell zeigte sich, dass der TV Gladbeck II und die SG Burlo/Borken-Hoxfeld die Aufstiegsplätze unter sich ausmachen würden. Immerhin zwölf Punkte trennen Ratingen von der SG in der Tabelle. Das ist eindeutig. Somit ist Trainer Mike Metzner mit dem dritten Platz sehr zufrieden.

Allerdings beginnt nun auch die Vorbereitung für die kommende Saison. Und im Hinblick darauf wird es einige Veränderungen geben.

Zum einen wird Mike Metzner eine Auszeit vom Volleyball nehmen. "Ich will mal eine Pause machen. Zum einen ist Baby Nummer zwei auf den Weg, zum anderen habe ich die letzten neun Jahre viermal pro Woche trainiert und meistens zwei Spiele am Wochenende gehabt. Bevor ich nur halbe Sachen mache, mach ich lieber erstmal gar nichts mehr", sagt er.

Zudem wird sich das Gesicht der Mannschaft wahrscheinlich auch stark verändern. Einige Ab- und Zugänge stehen bevor.

(RP)