Wettkampfteams des TV Ratingen sind in die neue Saison gestartet

Schwimmen : Ratinger Schwimmer verfeinern ihre Technik

Die letzten Ferienwochen haben die Aktiven des TV Ratingen bereits genutzt, um sich auf die neue Saison vorzubereiten, die nun gestartet ist. Trainer Ralf Kastner hat den Schwerpunkt auf die Technik gelegt und ist zufrieden.

Der TV Ratingen ist mit seinen Wettkampfmannschaften eins bis drei im Düsseldorfer Rheinbad in die neue Schwimm-Saison gestartet. Darauf hatten sich die jungen Aktiven bereits in den letzten Ferienwochen intensiv im Ratinger Freibad vorbereitet, neben bis zu zweimal Wassertraining am Tag stand dabei auch Lauftraining auf dem Programm.

Genutzt hat das unter anderem bereits Charlotte Wendel, die über 400 Meter Freistil und 200 m Lagen neue Vereinsrekorde aufstellte. Doch auch die anderen TV-Schwimmer überzeugten, so dass Trainer Ralf Kastner feststellen konnte: „Die Schwimmer haben die gesetzten Aufgaben gut umgesetzt. Da wir uns gerade erst wieder im Saisonaufbau befinden, lag der Schwerpunkt auf einem technisch sauberen Stil. Auf fast allen Strecken wurden neue persönliche Bestzeiten erzielt. Das ist sehr erfreulich und lässt uns hoffnungsvoll auf die anstehenden Wettkämpfe blicken.“

(ame)
Mehr von RP ONLINE