1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: U15 des RSV feiert wichtigen Sieg gegen Cronenberg

Lokalsport : U15 des RSV feiert wichtigen Sieg gegen Cronenberg

Es war kein schönes Fußballspiel, doch das war Rolf Ratke am Ende herzlich egal. "Wir sind sehr erleichtert", sagte der U15-Trainer von Ratingen 04/19 nach dem 1:0 (0:0)-Auswärtssieg beim Cronenberger SC. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte Tim Yannik Odenbrett das Tor des Tages und sicherte dem Nachwuchs des Oberligisten drei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Fußball-Niederrheinliga. Durch den Sieg beträgt der Vorsprung der Ratinger auf den ersten Abstiegsplatz neun Punkte.

"Wir müssen jetzt die Spannung hochhalten und nächste Woche gegen Velbert nachlagen. Dann sollten wir mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben", sagte Ratke. Nach einer schwachen Viertelstunde zu Beginn der zweiten Halbzeit stellte Ratke auf eine Doppelsechs um. Fortan agierte 04/19 wieder souveräner, erspielte sich mehrere Chancen und wurde durch den Treffer von Odenbrett belohnt. "Tim hat für viel Stabilität in der Innenverteidigung gesorgt. Er und Leon Köhling haben eine wirklich starke Partie abgeliefert", sagte Ratke.

Die U19 von Ratingen 04/19 hat den dritten Sieg in Serie in letzter Sekunde verpasst. Im Heimspiel gegen die SSVg Velbert kassierte der Nachwuchs in der Nachspielzeit den 2:2 (1:0)-Ausgleich. Torjäger Andrej Karlicsek (27.) und Kapitän Felix Knoll per Elfmeter (67.) hatten die Ratinger zwei Mal in Führung geschossen. Für einen Sieg reichte es wegen der fahrlässigen Chancenwertung allerdings nicht.

"Wir hatten nach dem 2:1 drei hundertprozentige Chancen, die wir leider verpasst haben. Das wurde am Ende bestraft", meinte Trainer Martin Hasenpflug. "Wir sind auf einen starken Gegner getroffen. Mit der Mannschaftsleistung bin ich zufrieden, offensiv wie defensiv. Auch wenn ein Tor in der Nachspielzeit natürlich ärgerlich ist."

(new)