Lokalsport: TVR-Frauen verteidigen Platz fünf mit 27:19

Lokalsport: TVR-Frauen verteidigen Platz fünf mit 27:19

In der Handball-Frauen-Verbandsliga hat der Aufsteiger TV Ratingen seine Verfolger-Position, Platz fünf, ordentlich verteidigt. Die Ratingerinnen siegten beim Drittletzten HG Büttgen mit 27:19 (12:10).

Büttgen hielt eine Viertelstunde lang mit, bis zum 5:5, dann setzten sich die Gäste 10:5 ab und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Und so zeigte sich Trainer Rudi Lichius hoch zufrieden: "Gegen den Tabellenführer TV Witzhelden haben wir zuletzt eine hohe Niederlage kassiert, da war dieser Sieg äußerst wichtig." Nach 48 Minuten lagen seine Schützlinge mit zehn Toren vorne (24:14 durch Charlotte Schultz), dann ließen sie es ruhiger angehen.

Die Ratinger können nun die Weihnachtspause genießen und müssen erst im neuen Jahr wieder ran. Am 11. Januar (20 Uhr) findet das nächste Spiel bei den Adlern in Haan statt.

  • Meerbusch : Spitzenreiter fährt zum Drittletzten

TV Ratingen: Wagner, van Huerth - Cordes 2, Schultz 3, Mantyk 3, Ludwig 1, Meschig 7, Reinartz, Möller 2, Höfig 5, Brix 1, Ziebold 1, Szkodny, Trippel 2.

(w-m)