1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

TV Ratingen nimmt das Training für Kinder wieder auf

Lockerungen im Lockdown : TV Ratingen freut sich über Lockerungen ab Montag

Marion Weißhoff-Günther, die Vorsitzende des TV Ratingen, freut sich, dass ihr Team binnen einer halben Stunde die Lockerungen der neuen Coronaschutzverordnung umsetzen konnte. Das sind die Angebote ab Montag.

Die Lockerungen im Corona-Lockdown für den Amateursport, die auf der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch verkündet wurden, freuen unter anderem den größten Sportverein der Stadt, den TV Ratingen. „Wir dürfen ab Montag Sport für Kinder unter 14 Jahren outdoor anbieten, und wir sind bestens gerüstet“, sagt Ralf Kastner, der Leiter des Kinder- und Jugendsports. „Wir werden die Angebote maßvoll halten und immer so viele Personen zulassen, wie es zum Angebot passt. Die Abteilungen freuen sich sehr und halten ein buntes Programm bereit.“

Basisturnen und Turnen im Elementarsport findet im Outdoorzelt am Stadionring statt, das der TV eigens dafür wieder aufgestellt hat. „Dort wird ein Geräteparcours aufgebaut, an dem die Kinder nach Herzenslust toben, spielen und trainieren können – endlich“, sagt die für Kinder- und Schülersport verantwortliche Lena Kreft lächelnd. In einem zweiten Zelt am Stadionring baut der TV einen Koordinationsparcours auf, in dem sowohl die Trendsportler wie auch andere Abteilungen trainieren können.

Die Abteilung Leichtathletik geht zum Training mit den Kindern ins Stadion, die Hockeyabteilung nutzt die Bezirkssportanlage, und die Schwimmer gehen auf die Wiese am Hallenbad. Das Kindertanzen findet in der Sparkassenarena am Stadionring statt. „Ich bedanke mich bei unserem gesamten Team. Am Freitag um 11.31 Uhr kam die neue Coronaschutzverordnung heraus, um 12 Uhr waren die Angebote bereits per Social Media und Webseite veröffentlicht. Das war blitzschnell“, lobt Marion Weißhoff-Günther, die Vorsitzende des Klubs. Ebenfalls möglich ist ab Montag das Training mit fünf Personen aus zwei Haushalten im Outdoor-Fitnessbereich. Auch hier wurde das Buchungssystem entsprechend angepasst.

Alle Angebote stehen auf der Homepage www.tv-ratingen.de Die Teilnahme ist beim Tanzen, Basisturnen, Trendsport und Elementarturnen sowie am Outdoor-Fitnessstudio nur nach Anmeldung über das Buchungssystem Sportmeo möglich. Die Abteilungen Schwimmen, Leichtathletik, Hockey, Karate und Wettkampfturnen nehmen die Anmeldungen über eigene Wege vor.

(ame)