1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

TV Ratingen hatte rund 300 Kinder in seinen Feriencamps

Aus den Vereinen : TV verbucht Feriencamps als Erfolg

Rund 300 Kinder unterhielt Ratingens größter Sportverein in den sechs Wochen der Sommerferien. Auch im Herbst kann man beim TV viel erleben, noch sind einige Plätze frei.

Zum wiederholten Male hat der TV Ratingen in den Sommerferien mehrere Camps organisiert und durchgeführt. Neben den Sportart-spezifischen Camps wie Hockey und Fechten gab es auch in diesem Jahr wieder das Ball- und Trendsportcamp, das Beach-und-Watercamp und die Aktivwoche. Mit knapp 300 Kindern in verschiedenen Camps verbuchte der TVR sein Sommerferienangebot erneut als Erfolg.

Gestartet sind die Kinder in der ersten Ferienwoche mit dem Hockey-Camp, in der zweiten Woche ging es mit den Ball- und Trendsportcamps weiter. Hier gab es die Herausforderung, einen kniffligen Parcours in einer vorgegebenen Zeit zu überwinden, zudem Ballspiele wie „Dutchball“ und Brennball, die den Kindern viel Spaß bereiteten. In der fünften Woche gab es bei den Teilnehmern des Beach-und-Watercamps bei warmen Temperaturen nur den Weg ins Schwimmbad. Neben der verdienten Abkühlung im Ratinger Angerbad nutzten die Kinder auch die Chance, Schwimmabzeichen im Rahmen des Camps zu absolvieren.

Traditionell fand in der letzten Ferienwoche die „Aktiv-Woche“ statt. Von hoch hinaus klettern über Minigolf spielen bis hin zu Wasserski fahren haben sich die Kinder gut auspowern können und eine Woche voller Spaß und Action erlebt. Die Sommerferien wurden mit dem Fechtcamp und dem Hockeycamp erfolgreich beendet.

  • 68 Kinder nahmen am Feriencamp der
    Fußballcamp in Leichlingen : Nachwuchskicker tranieren in Witzhelden
  • Auch am Feldehrof wird kräftig gebaut.⇥RP-AF
    Ratinger Bauprojekte : 15 neue Einfamilienhäuser sollen in Lintorf entstehen
  • Oldtimer starten am Sonntag ihre Ausfahrt
    Veranstaltungen in Ratingen und Heiligenhaus : Das ist los am Wochenende

Damit war das Ferienprogramm des TV Ratingen komplett. Weiter geht es im Herbst mit der Sport- und Erlebniswoche, wo es noch freie Plätze gibt. Anmelden kann man die Kinder telefonisch unter 02102/20960 oder per E-Mail an: darleen.maurer@tv-ratingen.de

(RP)