Lokalsport: TV-Kinder räumen Titel ab

Lokalsport : TV-Kinder räumen Titel ab

Bei den Kreismeisterschaften gewannen die U8 und U10 der Leichtathleten.

Während die Weltklasse-Athleten in Peking um Leichtathletik-Medaillen kämpften, fanden in Ratingen die Kreismeisterschaften im Teamwettkampf für die Altersklassen U8 (Jahrgänge 2008 und 2009 ) und U10 ( Jahrgänge 2006 und 2007) statt. Bei hohen Temperaturen kämpften schon die Jüngsten um Zeiten und Weiten. Für viele war es der erste Wettkampf überhaupt. Mit Weitsprung in Staffelform, Werfen, Sprinten und einer Hindernisstaffel standen für beide Altersklassen vier Disziplinen auf dem Programm.

Der Wettkampf begann am Vormittag mit den Jüngsten. Das Team aus Ratingen zeichnete sich durch viel Spaß an der Sache und großen Kampfgeist zugleich aus. Am Ende wurden es dafür mit dem ersten Platz und dem Titel Bergischer Kreismeister belohnt.

Am Nachmittag traten aus dem Bergischen Kreis insgesamt sieben Teams in der U10 gegeneinander an. Und in dieser Altersklasse geht es in Sachen Kampfgeist schon ganz anders einher. Die zwei Teams aus Ratingen traten geschlossen auf und zeigten sehr gute Leistungen. Das Team I setzte sich fast ausschließlich aus den Mädchen und Jungen des älteren Jahrganges zusammen, welche sehr souverän auftraten. Doch auch die Teams der anderen Vereine waren nicht zu unterschätzen, sodass es bis zur abschließenden Hindernisstaffel spannend blieb. Diese entschieden die Ratinger dann für sich und die Freude war riesengroß, als feststand, dass Emelie Schomacher, Alexander Männel, Rebecca Concellón, Maria Liolios, Neele Digel, Mia Lucht, Niklas Lietz und Lena Lacalaprice auf Platz eins lagen . Das Team II aus Ratingen mit den Kindern der jüngeren Jahrgänge belegte den tollen fünften Platz.

"Die Kinderleichtathletik macht großen Spaß und wenn man die Freude in den Augen der Kinder jetzt sieht, dann ist das eine schöne Belohnung", sagte Trainerin Martina Theisen. Manche der erfolgreichen Athleten nehmen mit dem Team am 12. September beim großen Landesfinale in Bottrop teil. Für dieses haben sie sich im Mai in Solingen qualifiziert.

Das wird eine große Aufgabe, denn in Bottrop treten die besten Teams der jeweiligen Kreise aus dem ganzen Landesverband gegeneinander an.

(RP)
Mehr von RP ONLINE