1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

TuS 08 Lintorf will beim Mädchen-Handball in Ratingen vorangehen

Handball : Lintorfer Mädchen suchen Verstärkung

Spätestens kommende Saison soll es beim TuS 08 Lintorf eine Mädchen-Handball-Mannschaft in der D-Jugend geben, Betreuer Michael Wiesenhöfer heißt aber nicht nur die Jahrgänge 2008/2009 willkommen, sondern alle Mädchen, die Handball spielen wollen.

Michael Wiesenhöfer aus Lintorf ärgert es fürchterlich, dass es in Ratingen kaum eine Handball-Mädchenmannschaft gibt. Nun krempelt der 44-jährige Angestellte der Stadt Mettmann selbst die Ärmel hoch, will beim TuS 08 dazu einiges bewegen. So, dass spätestens in der kommenden Saison am Breitscheider Weg auch Mädchen-Handball angeboten wird.

Die Trainingszeiten stehen: mittwochs 18.15 bis 19.30 Uhr und freitags 16 bis 17.15 Uhr. Mit Jan Fassbender aus der A-Jugend-Regionalligamannschaft steht längst ein Trainer zur Verfügung. Fünf, sechs Mädchen sind schon dabei, zwölf werden aber benötigt, um an der Punktejagd teilnehmen zu können. „Wir wollen eine D-Jugend ins Rennen schicken“, so Wiesenhöfer, seine zehnjährige Tochter Lilly mischt auch längst munter mit. D-Jugend, das wären die Jahrgänge 2008/ 2009, aber das sieht der Betreuer locker: „Alle Mädchen, die Handball spielen wollen, sind willkommen.“ Er steht telefonisch für Infos zur Verfügung: 0163/3480600.

(wm)