Handball: Oberliga, Verbandsliga, Landesliga TuS 08 muss sich Mettmann beugen

Ratingen/Lintorf · Die Gäste von Mettmann-Sport entscheiden das Spitzenspiel der Handball-Oberliga vor 370 Zuschauern in Lintorf knapp mit 26:25 für sich. In der Verbandsliga startet der TV Angermund stark und verliert hoch, Landesligist TV Ratingen schlägt sich achtbar.

 Jan Lenzen (am Ball) machte erneut ein starkes Spiel für den TuS 08 Lintorf, doch auch seine neun Tore reichten nicht zum Heimsieg über Mettmann-Sport.

Jan Lenzen (am Ball) machte erneut ein starkes Spiel für den TuS 08 Lintorf, doch auch seine neun Tore reichten nicht zum Heimsieg über Mettmann-Sport.

Foto: Achim Blazy (abz)

Für schwache Nerven war das Oberliga-Spitzenspiel zwischen dem TuS 08 Lintorf und dem Nachbarn Mettmann-Sport völlig ungeeignet. Am Ende setzten sich die Gäste knapp, aber nicht unverdient 26:25 (12:12) durch und bleiben dabei im Kampf um den Meistertitel. Lintorf ist aber noch längst nicht abgeschlagen und dem Spitzenduo aus Mettmann und Haan weiter auf den Fersen.