1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

SV Hösel verliert bei BW Wevelinghoven knapp

Fußball, Bezirksliga : SV Hösel vergibt Chancen und verliert dann 0:1

Der SV Hösel schafft bei BW Wevelinghoven keinen Treffer und verliert 0:1. Die Blau-Weißen sind weiter Vorletzter der Fußball-Bezirksliga und noch sieglos, sie haben den zweitschwächsten Angriff der Spielklasse.

Alex Schulze war der große Pechvogel beim Bezirksliga-Auswärtsspiel seines SV Hösel beim BV Wevelinghoven. Schon in den ersten zehn Minute erspielte sich der 22-jährige Ex-Ratinger vier glasklare Torchancen. Nur, ins Tor, dort wollte der Ball einfach nicht hin. Und so verloren seine Höseler auch ihr viertes Punktspiel in dieser Saison, diesmal mit 0:1. Damit haben die Blau-Weißen, sie sind weiter Vorletzter, den zweitschwächsten Angriff der Liga.

Aber Trainer Benny Schröder hielt an Schulze fest. „Ich denke nicht daran, solch einem jungen Spieler durch Auswechseln das Selbstvertrauen zu nehmen“, betont der Coach. Er war selbst immer Angreifer, überall gefürchteter Torjäger, er weiß, wir behutsam man mit einem Talent wie Schulze umzugehen hat. Schröder weiter: „Die Niederlage war unglücklich. Wäre uns die Führung gelungen, sie lag schließlich mehrfach in der Luft, hätte alles anders ausgesehen.“

Er wechselte sich selbst ein, aber in Wevelinghoven kennt man dieses „Höseler Modell“ natürlich schon. Als Mittelstürmer wurde Schröder ab einer gewissen Zone streng bewacht, da gab es am Ende kein Durchkommen für ihn. Beim 1:0 der Hausherren ließ sich die rechte Höseler Abwehrseite überlaufen. „Da wurde nur halbherzig attackiert“, analysierte Schröder. Am kommenden Sonntag haben seine Schützlinge Heimrecht, Novesia Neuss kommt dann an den Neuhaus (15.30 Uhr). Diese Truppe ist ebenfalls noch sieglos.

  • Der Ex-Holzheimer Maurice Girke trifft für
    Fußball : Bezirksliga: DJK Gnadental schlägt Dormagen deutlich
  • Fabian Wiegers sah ein torreiches Spitzenspiel.
    Dilkrath und Grefrath unentschieden : Acht Tore im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga
  • Symbolisch: Ognjen Vucic (2. von links)
    Fußall, Bezirksliga : Ratinger Reserve steht sich selbst im Weg

SV Hösel: von der Groeben - Finn Schröder, Mohamed (50. Schabach), Heintzen, Esken, Höfig, Levin Richter, Philipp Richter (71. Thunert), Langer (59. Benny Schröder), Kansy (64. Kansy), Schulze. Tor: 1:0 Milton Soatres-Lamas (21.). Zuschauer: 100.