SK Heiligenhaus baut die Tabellenführung in der Bundesliga aus

Sportkegeln : Grote mit Tagesbestzahl vor dem 0:0 in Ratingen

Marcel Grote ist Kapitän der Bundesliga-Sportkegler aus Heiligenhaus und Ersatztorwart des Fußball-Oberligisten Schonnebeck. Mit beiden Klubs ist Grote noch ungeschlagen, mit den Keglern sogar Spitzenreiter in der höchsten Klasse.

Marcel Grote hat ein ziemlich erfreuliches Wochenende gehabt. Bei strahlendem Sonnenschein konnte er am Sonntag das Fußball-Oberligaspiel zwischen Ratingen 04/19 gegen die SpVg. Schonnebeck auf der Bank verfolgen – der Ersatztorwart der Essener sah, dass die Nummer Eins, Philipp Sprenger, einen Sahnetag erwischt hatte und mit seinen Paraden dafür sorgte, dass Schonnebeck nach dem 0:0 weiter ungeschlagen ist. Das gilt auch für den anderen Klub, dem Grote angehört: Die Sportkegler-Vereinigung Heiligenhaus führt er als Kapitän an und feierte mit ihr am Samstag einen souveränen 3:0-Sieg (39:39 Einzelwertungspunkte, 5200:5175 Holz) bei Schlusslicht SK Kamp-Lintfort.

Als Fußballtorwart ist Marcel Grote in der Oberliga bei der SpVg. Schonnebeck aktiv. Foto: Blazy, Achim (abz)

Damit bauten die Heiligenhauser ihre Tabellenführung in der Bundesliga sogar noch aus, da Verfolger SG Düsseldorfer Kegler beim 2:1-Heimsieg gegen Ninepin Iserlohn einen Zähler abgab. „Mal gucken, wie weit es noch geht“, sagte Grote am Sonntag nach dem Fußballspiel. Mit elf von zwölf möglichen Punkten aus vier Spielen ist die SKH in jedem Fall bislang sehr souverän aufgetreten. In Kamp-Lintfort war der Heiligenhauser Kapitän selbst für die Tagesbestzahl verantwortlich mit seinen 916 Holz. Weiter räumten ab: André Laukmann 894, Dirk Albertz 839, Matthias Simon 851, Marcel Schneimann 861 und Sascha Winkler 839.

Auch die Reserve gewann souverän, in der Regionalliga hieß es 3:0 (54:24, 5002:4639) im Heimspiel gegen VSK Herne. Die Holzzahlen der Heiligenhauser: Alexander Ratzko 881, Robin Holler 858, Tim Benedens 799, Sven Kemper 791, Knut Martini 842, René Pütz 831.