1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

SG Ratingen verlängert mit dem nächsten Kreisläufer

Handball : Christian Mergner bleibt beim Regionalligisten

Christian Mergner und die SG Ratingen haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der Kreisläufer, dessen Vertrag zum Saisonende auslief, bleibt dem Handball-Regionalligisten eine weitere Spielzeit erhalten.

Mergner sammelte beim Leichlinger TV Erfahrung in der Dritten Liga und kam über die SG Langenfeld im Januar 2018 zu den Löwen. In der vergangenen Saison trug der Student in der Rückrunde einen wesentlichen Teil zur guten Ratinger Bilanz und der Vizemeisterschaft bei.

„Das Jahr in Ratingen hat mir sehr viel Spaß gemacht“, sagt Mergner zu seiner Verlängerung. „Ich fühle mich hier sehr wohl und will daher weiter Teil dieser Mannschaft bleiben“. Als einer der Ratinger Verantwortlichen betont Pascal Voß: „Mit Christians Verlängerung haben wir ein wichtiges Puzzleteil für unsere Zukunft hinzugefügt. Christian ist in unserem Team einer der Leistungsträger und wir sind davon überzeugt, dass er diese Rolle auch weiterhin gut ausfüllen kann und wird“.

Damit ist die Kaderplanung für die Saison 19/20 auf der Position am Kreis bereits abgeschlossen: Mit Kai Funke, Max Eugler (beide bis 2021) und nun Christian Mergner haben alle drei Kreisläufer ihre Verträge verlängert und gehen geschlossen als Löwen in die neue Saison. „Wir glauben, dass wir mit Kai, Max und Christian am Kreis exzellent aufgestellt sind und freuen uns daher, dass wir mit allen Dreien jetzt schon die Weichen für die Zukunft stellen konnten“, zeigt sich Voß hocherfreut.