1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: SG-Jugend ärgert sich trotz Sieg über viele Gegentore

Lokalsport : SG-Jugend ärgert sich trotz Sieg über viele Gegentore

An der Gothaer Straße bleibt die A-Jugend der SG Ratingen eine Macht. Die Rot-Weißen gewannen gegen die Handballer des ATV Biesel 36:28 (17:14) und verteidigten ganz souverän die Oberliga-Spitzenposition. Es war der siebte Sieg in Folge, zudem wurden alle sieben Heimspiele gewonnen, in der Regel sogar ziemlich deutlich.

Die Mannschaft um das Trainer-Duo Ettiene Mensger und Lino Glöckler lag immer vorne, nur die 28 Gegentore, die störten irgendwie die Siegesfeier. Dazu Torwart Leo Loose: "Wir sind im hinteren Bereich zu blauäugig. Da fehlt oft das nötige Feuer, obwohl die Trainer das ständig fordern."

Kommenden Sonntag spielen die Ratinger bei den HC Wölfe Nordrhein (16.30 Uhr). Die sind Drittletzter und der SG-Nachwuchs damit erneut haushoher Favorit. Bisher aber hat das noch nie sonderlich gestört.

SG: Loose, Lux - Achenbach 2, Michel 1, Kaspari 3, Otten 7, Ditzhaus 9, Kniprath 2, Brombach, Nitzschmann 7, Oppitz 5, Herzog.

(wm)