1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: SG-Coach Hoft kann in Essen aus dem Vollen schöpfen

Lokalsport : SG-Coach Hoft kann in Essen aus dem Vollen schöpfen

Sollte die SG Ratingen II ihren sechsten Tabellenplatz in der Handball-Verbandsliga in den restlichen fünf Spielen der Saison 2018/2019 verteidigen können, hätten sie als Aufsteiger durchaus viel erreicht. Immerhin war die Mannschaft vor zwei Jahren noch in der Bezirksliga aktiv, als die dort mit 44:0 Punkten die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga schaffte. Die Aufgabe am Samstag (18.30 Uhr) beim Tabellenvierten MTG Horst allerdings ist hart. Das Duell in der Hinrunde ging in eigener Halle mit 22:24 verloren und zuletzt entführten die Essener mit dem 21:21 sogar einen Punkt beim Spitzenreiter TV Ratingen.

SG-Teamsprecher Marc Steppke gibt sich dennoch zuversichtlich: "Wenn wir an die gute Leistung vom Haan-Spiel zuletzt anknüpfen können, dann haben wir eine gute Chance - aber nur dann." Vor der Osterpause wusste das Team von Trainer Leszek Hoft beim 38:25 auf jeden Fall zu überzeugen. Der am Saisonende an der Gothaer Straße aufhörende Coach Hoft (zum Landesligisten Ohligser TV) kann seine Bestbesetzung aufbieten.

(w-m)