Lokalsport: Schwimmer sammeln 33 Medaillen

Lokalsport : Schwimmer sammeln 33 Medaillen

Der Nachwuchs des TV Ratingen und der Lintorfer Delphine räumt bei den Meisterschaften in Uerdingen ab.

Bei den Schwimm-Verbandsmeisterschaften der jüngeren jahrgänge von 2005 bis 2008 überzeugten die Athleten des TV Ratingen und der Lintorfer Delphine in Uerdingen. Die TV-Schwimmer unter Monika Baron Lepper und Ralf Kastner verbuchten sieben Gold-, 15 Silber- und elf Bronzemedaillen verzeichnen, die Delphine fuhren insgesamt acht Medaillen ein und waren damit sehr zufrieden.

Besonders herausragend waren dabei die Erfolge von Emily Schier (TV Ratingen) aus dem Jahrgang 2006. In allen drei Bruststrecken (50m, 100m und 200m) konnte sie sich jeweils den Titel sichern. Die Freude für die Trainer war dabei umso größer als mit Celine Lehnard auch jeweils Platz zwei in allen drei Strecken an den TV ging.

Auch sehr erfolgreich zeigte sich Antonia Wendel (Jg. 2007). Besonders freute sie sich über Platz eins über 50m Schmetterling in 0:33,85 Sekunden. Dazu kamen vier zweite Plätze über 100m und 200m Schmetterling, 100m Freistil, 200m Lagen sowie Platz drei über 50m Freistil.

Mit Jenna Tauchmann (Delphine) scheint im Jahrgang 2008 ein neues Schwimmsternchen aufzugehen. Sie konnte sich vier Medaillen sichern. Jeweils Vizemeisterin wurde sie über 400m Freistil und 200m Lagen. Abgerundet wurde ihre Erfolgsserie durch dritte Plätze über 100 m Freistil und 50m Schmetterling. Sanya Music (TV; Jg. 2007) holte über 100m Rücken eine Goldmedaille. Dazu gewann sie noch Silber über 400m Freistil und 200m Rücken sowie Bronze über 50m Rücken.

Als eifrige Medaillensammlerin zeigte sich auch Magdalena Lepper (TV, Jg. 2008) mit viermal Silber über die 100m Rücken, sowie 50m, 100m und 200m Brust sowie Platz drei über die 200m Rücken.

Eine weitere Goldmedaille sicherte sich Lena Görgens (TV; Jg. 2006) über 50m Schmetterling in 0:33,77. Dazu kam noch Platz drei über 100m Schmetterling.

Jeweils zweimal zur Siegerehrung wurden Lilo Prinz (TV; Jg. 2007 über 50m und 200m Schmetterling), Jonas Berger (TV; 2007 über 50m und 100m Brust) sowie Hugo Richter (TV; Jg. 2008 über 50m Rücken und 200m Lagen) gerufen. Ben Juretzki (TV; Jg. 2007) mit Platz zwei über die 50m Rücken und Lorenz Prinz (Jg. 2005) über 200m Schmetterling mit Platz drei sicherten weitere Podestplätze.

In Top-Form schwamm auch Anja Schmitz (Delphine; 2006), die sich nach toller Leistung über 200 m Schmetterling eine Silbermedaille abholen durfte. Benedikt Möller (Delphine, 2005) erzielte bei seinen acht Einzelstarts jeweils neue Bestzeiten und wurde mit dem dritten Rang über 100 m Brust belohnt.

Den Medaillensegen vervollständigten David Töns (2006) mit dem zweiten Platz über 50 m Schmetterling und Sara Schauff (2005), die Dritte über 200 m Freistil wurde.

Das Highlight zum Abschluss war die 4 x 50m Freistil Staffel der TV-Mädchen in der Besetzung Antonia Wendel, Kristyna Hlavova, Sanya Music und Lilo Prinz in schnellen 2:10,51 auf Platz 1 vor den Staffeln der SG Neuss, SC Delphin Geldern und der SG Bayer. Dabei standen alle Mannschaftsmitglieder Kopf und feuerten die vier frenetisch an!

"Dass sich so viele unserer Aktiven für die Verbandsmeisterschaft im Vorfeld qualifizieren konnten, zeigt die Breite unserer verschiedenen Wettkampfmannschaften im Nachwuchsbereich", sagt Trainer Ralf Kastner.

(RP)
Mehr von RP ONLINE