1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: RTC will doppelte Tabellenspitze verteidigen

Lokalsport : RTC will doppelte Tabellenspitze verteidigen

Die Tennis-Teams des Ratinger TC eilen bei den Männern aktuell von Sieg zu Sieg. In der Herren 30-Bundesliga gewinnt das Team um die Nummer eins Ivan Bjelica sage und schreibe 9:0 gegen den STV Wilhelmshaven.

Und bei den Herren 40 gewinnen die Ratinger auch das fünfte Spiel in Folge.

Gegen den Tabellenletzten Wilhelmshaven haben die Herren 30 überhaupt keine Probleme. Nicht einen einzigen Satz gaben die Ratinger , die allerdings in durchaus guter Besetzung antraten, ab. Ivan Bjelica besiegte Wilhelmshaven Nummer fünf Mirko Batheit, Marek Semjan (2) schlug Marc Sembeil (7) ebenfalls deutlich. Ferran Ventura, Robert Messling, Christian Rohling und Manuel Heise holten die weiteren Siege in den Einzeln mit einem Spielverhältnis von 72:19.

In den Doppeln hatte Wilhelmshaven weiterhin nichts entgegenzusetzen. Bjelica/Ventura, Semjan/Messling sowie Rohling/Alexander Bartusch gewannen ihre Duelle jeweils in zwei Sätzen. In der Tabelle ist Ratingen aktuell Erster vor dem Favoriten TC Raadt, der allerdings ein Spiel weniger absolviert hat. Heute (12 Uhr) spielen die Ratinger beim Tabellenvierten Bayer Leverkusen.

  • Lokalsport : Ratinger Tennis-Teams siegen
  • Tennis Endspiele Um Die Deutsche Meisterschaft : RTC verliert beide Finalspiele deutlich
  • Lokalsport : RTC greift nach viertem Titel in Folge

Die Herren 40 der Grün-Weißen steuern auf den Showdown um den Spitzenplatz in der Regionalliga zu. Am letzten Spieltag der Vorrunde steht die Partie gegen den Tabellenzweiten Remscheid auf dem Programm. Bis dahin müssen sich die Ratinger aber weiter schadlos halten wie beim 7:2 gegen den Fünften TC Bredeney, hier überzeugte vor allem Marc Leimbach. Heute (13 Uhr) spielt das Team um Manager Daniel Meier gegen den Tabellensechsten SC Hörstel.

(asch)