1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: RTC-Herren wollen weiter oben bleiben

Lokalsport : RTC-Herren wollen weiter oben bleiben

Nachdem sich die Herren 40 des Ratinger TC (RTC) durch einen deutlichen 8:1-Auswärtssieg beim SC Hörstel am vorletzten Spieltag mit makellosen 12:0 Punkten vorzeitig die Westdeutsche Meisterschaft gesichert haben, kommt es am Wochenende noch einmal zu einem Höhepunkt auf der Anlage des RTC.

Parallel zum Spiel der 40er (13 Uhr) gegen den SC RW Remscheid, spielt die Herren 30 Bundesliga-Mannschaft ab 12 Uhr gegen den Dorstener TC.

Mit von der Partie bei den Herren 40 ist auch endlich wieder der ehemalige Weltklasse-Spieler Nicolas Kiefer. "Auch wenn wir schon vorzeitig Westdeutscher Meister geworden sind wollen wir uns trotzdem gut verkaufen. Es geht auch darum in Form zu bleiben für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Wir freuen uns, dass Nicolas auch wieder dabei ist", sagt RTC-Manager Daniel Meier vor dem letzten Spieltag.

Die Herren 30 führen die Bundesliga nach drei Spielen mit makellosen 6:0 Punkten an. Mit dem Dorstener TC ist der Vorletzte zu Gast. Beide Saisonspiele gingen verloren. "Wir sollten gegen Dorsten gewinnen", sagt Meier deutlich: "Dann wird es an den letzten beiden Spieltagen entscheidend für uns. Erst spielen wir gegen den aktuell Zweitplatzierten TC Raadt und dann gegen den amtierenden Deutschen Meister TV Espelkamp-Mittelwald. Dann sehen wir, ob wir die Endrunde erreichen oder nicht."

(law)