1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Fußball: RSV empfängt Borussia Mönchengladbach U 23

Fußball : RSV empfängt Borussia Mönchengladbach U 23

Die erste Woche der Vorbereitung bei Ratingen 04/19 endet am Sonntag mit dem ersten Testspiel (15 Uhr) gegen die Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach im heimischen Stadion. "Mir ist es egal, ob wir gewinnen oder verlieren. In den Freundschaftsspielen soll die Mannschaft wieder in den Rhythmus kommen", sagt Alfonso del Cueto, der Trainer der Ratinger. Dass er bei diesem Spiel bereits mit dem endgültigen Kader für die kommende Spielzeit antreten wird, ist jedoch eher unwahrscheinlich.

Mit bisher zehn Abgängen und fünf Neuzugängen hat sich die Mannschaft des Fußball-Oberligisten im Vergleich zur vorherigen Saison zwar schon gehörig verändert, aber komplett scheint das Team, welches nächstes Jahr erneut oben mitspielen soll, noch nicht zu sein. Vor allem del Cueto hat sich noch für weitere Verstärkungen ausgesprochen — und zwar in allen Bereichen.

Der Coach will noch einen Stürmer, einen Sechser und einen Innenverteidiger für die neue Spielzeit nach Ratingen holen. Namen will er dabei allerdings nicht nennen. Die Chancen, dass sein Wunsch Realität wird, stehen nicht schlecht. "Wir haben die Möglichkeiten, aktiv zu werden und noch Spieler zu holen", sagte Jens Stieghorst, der Vorsitzende des Vereins.

Doch auf Teufel komm raus wird man in Ratingen nicht tätig werden. Denn es wird genau darauf geachtet, welche Spieler zum Verein passen. "Die Jungs müssen schließlich auch untereinander klar kommen", erklärt del Cueto, dem besonders wichtig ist, dass sich die Mannschaft im Laufe der Saison gut entwickelt.

  • Das Objekt der Begierde: der Champions-League-Pokal.
    Spielplan, Übertragung, Gruppen : Das müssen Sie zur Champions-League-Saison 2020/21 wissen
  • Der Wolfsburger Anthony Rech (2.v.l.) jubelt
    Klassiker oder Coup? : Favoriten Berlin und Mannheim vor DEL-Finale und vor Aus
  • Sicher vom Punkt: Lars Stindl ist
    Zehn Strafstöße in der Liga verwandelt : Deshalb ist Borussia auf doppeltem Elfmeter-Rekordkurs

Spätestens jedoch am 3. August, wenn die Mannschaftsvorstellung — wie jedes Jahr auf dem Ratinger Schützenfest — stattfinden wird, soll Klarheit herrschen, welche Spieler genau in der kommenden Saison das Ratinger Trikot tragen werden. Bis dahin dürfte also noch der ein oder andere Neuzugang den Weg zu den Blau-Gelben finden.

(new)