Fußball-Oberliga, Aufstiegsrunde Bocholt holt sich gegen 04/19 die Spitze

Bocholt · Mit dem 2:0-Heimsieg gegen die Ratinger übernimmt der FCB die Tabellenführung in der Aufstiegsrunde der Fußball-Oberliga. Die Gäste halten lange dagegen mit einem Taktik-Experiment. Melvin Ridder gibt sein Debüt.

 Melvin Ridder gegen den 1. FC Bocholt: Der Stürmer aus der Bezirksliga-Reserve gab sein Oberliga-Debüt für Ratingen 04/19.

Melvin Ridder gegen den 1. FC Bocholt: Der Stürmer aus der Bezirksliga-Reserve gab sein Oberliga-Debüt für Ratingen 04/19.

Foto: Georg Amend

Das Stadion Am Hünting könnte nächste Saison Regionalliga-Fußball erleben. Nachdem der bisherige Spitzenreiter der Oberliga-Aufstiegsrunde, die SSVg Velbert, am Samstag deutlich mit 0:4 bei den Sportfreunden Baumberg verloren hatte, war schon vor dem Heimspiel des 1. FC Bocholt gegen Ratingen 04/19 klar, dass die Gastgeber mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen könnten. Und das taten sie letztlich auch gegen den Gegner, der ihnen beim 0:3 im Hinspiel die einzige Niederlage in nun 25 Spielen beigebracht hatte.