Jugendfußball, Regionalliga Schalke bestraft Ratinger Fehler

Ratingen · In der C-Junioren-Regionalliga müssen sich die Talente von Ratingen 04/19 der vierten Spitzenmannschaft beugen – dem FC Schalke 04 mit 0:2. Gerade bei Standardsituationen sind die jungen Fußballer oft unterlegen. In der Herbstpause wollen sie daran weiter arbeiten.

Das Ratinger Trainerteam Ill Woo Jang und Kai Schmidt (von links) war nach der unnötigen Niederlage enttäuscht.

Das Ratinger Trainerteam Ill Woo Jang und Kai Schmidt (von links) war nach der unnötigen Niederlage enttäuscht.

Foto: Achim Blazy (abz)

Vierte Spitzenmannschaft, vierte Niederlage: Obwohl die U15-Junioren von Ratingen 04/19 eine sehr engagierte Leistung brachten, zogen sie auch gegen den FC Schalke 04 den Kürzeren – 0:2 (0:1). Der Ratinger Trainer Kai Schmidt war sehr enttäuscht: „Zwar haben die Jungs einmal mehr sehr hart gearbeitet, aber ihnen hat in dem offenen Schlagabtausch schon wieder das Spielglück gefehlt. Die Niederlage war unnötig.“ Auch gegen die Top-Teams Bayer 04 Leverkusen (0:1), 1. FC Köln (1:6) und Borussia Mönchengladbach (0:1) hatten die 04/19-Talente schon verloren.