Lokalsport: Ratingen 04/19 trotz dem Meister ein Remis ab

Lokalsport: Ratingen 04/19 trotz dem Meister ein Remis ab

Ratingen 04/19 hat sich im ersten Spiel nach dem endgültigen Klassenerhalt gegen den Wuppertaler SV ein 2:2 (0:0)-Unentschieden erkämpft. Vor rund 500 Zuschauern egalisierte die Mannschaft von Trainer Peter Radojewski einen 0:2-Rückstand durch späte Tore von Kapitän Thomas Denker (77./Elfmeter) und Daniel Keita-Ruel (85.). Zuvor hatten Emre Bayrak (55.) und Davide Leikauf per Strafstoß (67.) den Oberliga-Meister bei immer wieder einsetzenden Regenschauern in Führung geschossen.

"Die Mannschaft hat sich den Punktgewinn mehr als verdient. Wir sind jetzt elf Spiele ungeschlagen und das muss ich den Jungs hoch anrechnen", sagte Radojewski nach dem Schlusspfiff. Durch die Punkteteilung bleiben die Ratinger in der Tabelle auf Rang zwölf.

(new)
Mehr von RP ONLINE