Fußball, Oberliga 04/19 bietet schon früh Spektakel

Meerbusch · Zum Auftakt der Fußball-Oberliga gewinnt Ratingen 04/19 mit fünf verschiedenen Torschützen 5:3 in Meerbusch, macht es aber in Überzahl unnötig spannend. Daraus soll das Team künftig lernen, findet Trainer Martin Hasenpflug.

 Emre Demircan (links) traf zum zwischenzeitlichen 5:2 in Meerbusch, Pierre Nowitzki (rechts) räumte wie hier im Test gegen Krefeld-Fischeln im Mittelfeld auf.

Emre Demircan (links) traf zum zwischenzeitlichen 5:2 in Meerbusch, Pierre Nowitzki (rechts) räumte wie hier im Test gegen Krefeld-Fischeln im Mittelfeld auf.

Foto: Achim Blazy (abz)

Zu lautstarkem Jubel reichte es bei Ratingen 04/19 nach dem 5:3 (4:1)-Auftaktsieg in die neue Saison der Fußball-Oberliga beim TSV Meerbusch nicht: Das dürfte zum einen den hohen Temperaturen geschuldet gewesen sein, zum anderen aber auch dem Wissen, dass der Erfolg alles andere als souverän über die Bühne gebracht worden war. Unbeteiligte Zuschauer dürften sich aber gut unterhalten gefühlt haben angesichts von acht Treffern und einem Platzverweis.