Jugendfußball, Regionalliga C-Junioren kämpfen um den Klassenerhalt

Ratingen · Die Jugendfußballer von Ratingen 04/19 empfangen in ihrem letzten Regionalliga-Spiel des Jahres am Samstag den TuS Hordel. Weiter geht es im Februar – entweder in der Meister- oder der Abstiegsrunde. Ein Sieg ist für den Liga-Erhalt nun nötig.

 Bosse Hellmold (rechts) gehört zu dem Quartett, das sich in der Offensive der C-Junioren von Ratingen 04/19 gefunden hat.

Bosse Hellmold (rechts) gehört zu dem Quartett, das sich in der Offensive der C-Junioren von Ratingen 04/19 gefunden hat.

Foto: Achim Blazy (abz)

Der Sieg kam zum richtigen Zeitpunkt. Im Endspurt der Fußball-Regionalliga West (Staffel 2) können die U15-Junioren von Ratingen 04/19 weiter auf den Klassenerhalt hoffen, weil sie sich beim Schlusslicht TSC Eintracht Dortmund (2:0) durchsetzten. „Die Freude ist immer noch sehr groß. Durch ihre vielen hervorragenden Leistungen haben sich die Jungs diesen sehr wichtigen Erfolg gegen einen direkten Konkurrenten auch verdient. Wir sind richtig stolz auf unsere Mannschaft“, sagt Il Woo Jang, der gemeinsam mit Kai Schmidt das Trainer-Gespann bildet.