Fußball, Oberliga Starke Ratinger Reaktion auf Raschkas Rot

Ratingen · Nach fünf Minuten kassiert 04/19-Stammtorwart Dennis Raschka einen umstrittenen Platzverweis, zehn Minuten später verschießen die Gastgeber einen Elfmeter. Am Ende besiegen sie den VfB Homberg 3:0 und bleiben an der Spitze der Fußball-Oberliga dran.

Torwart Dario Ljubic (2. von rechts) kam nach dem frühen Platzverweis von Dennis Raschka ins Tor von Ratingen 04/19 und hielt es mit seinem Team sauber.

Torwart Dario Ljubic (2. von rechts) kam nach dem frühen Platzverweis von Dennis Raschka ins Tor von Ratingen 04/19 und hielt es mit seinem Team sauber.

Foto: Achim Blazy (abz)

Die Zielsetzung für Ratingen 04/19 war schon vor dem Heimspiel gegen den VfB Homberg klar: mit einem Sieg an den Sportfreunden Baumberg dranbleiben. Der Tabellenführer der Fußball-Oberliga hatte schon am Samstag mit einem 1:0-Sieg beim Tabellendritten VfB 03 Hilden vorgelegt. Die Ratinger konnten nun mit einem Heimsieg eine kleine Lücke von fünf Punkten auf die Verfolger reißen. Das Unterfangen wurde nach ziemlich genau fünf Minuten aber massiv erschwert.