Jubiläum im zweiten Anlauf

Am Wochenende richtet der TV Ratingen das 30. Dumeklemmer-Schwimmfest im Angerbad aus – endlich.Vor rund einem Jahr fiel die eigentliche 30. Auflage beim TuS Lintorf ins Wasser. Dadurch fehlen in diesem Jahr bis zu 1000 Meldungen.

Für ein Jubiläum wünscht man sich einen festlichen Rahmen und viele Gäste. Doch so ganz in Festtagslaune ist der TV Ratingen nicht. "Einige alte Bekannte sind nicht dabei", sagt Trainer Ralf Kastner ein wenig enttäuscht. Der Grund: Vor einem Jahr sollte der TuS Lintorf, mit dem sich der TV die Ausrichtung des Dumeklemmer-Schwimmfestes Jahr für Jahr teilt, die 30. Auflage veranstalten, doch das Jubiläum fiel ins Wasser. Da das Lintorfer Freibad gesperrt war, sollte der Wettkampf im Hallenbad stattfinden, doch das sagte den Vereinen nicht zu: Aufgrund der geringen Anmeldezahlen wurde das Turnier abgeblasen, der TuS musste die bereits gelieferten 560 Medaillen wieder entsorgen und blieb auf den Kosten von etwa 1100 Euro hängen.

So ärgerlich das damals für den TuS war – der Ausfall im Vorjahr bedeutet auch für das Schwimmfest, das morgen um 14 Uhr im Angerbad beginnt, einen Rückschlag. Denn die "alten Bekannten", die Kastner nennt, sind gleich ganze Vereine, die beim Jubiläum fehlen: Teams aus Neuss, Korschenbroich, Mettmann, Bonn und Krefeld haben abgesagt. Dadurch sind die Meldungen drastisch zurück gegangen: Wurden vor zwei Jahren noch 2400 Starts absolviert, werden es an diesem Wochenende nur noch 1417 Einzel- und 64 Staffelstarts sein. Doch Kastner nimmt es gelassen: "Die Vereine, die fehlen, werden sich ärgern, weil alles so gut laufen wird." Überhaupt betont der Trainer des TV, dass er und sein Klub nicht sauer auf den TuS Lintorf seien: "Das ist doch Quatsch. Wir sind heute Abend noch mit den Lintorfern zu einem Organisations-Treffen verabredet. Das war ja auch schwierig für die letztes Jahr, dass das Freibad so blöd zu hatte."

  • Lokalsport : Lintorfer Delphine richten Dumeklemmer-Fest aus
  • Bei diesen Temperaturen erfrischend: Der Sprung
    39. Schwimmfest : Schwimmer campen am Angerbad
  • Lokalsport : Tischtennis: Ratingen siegt glatt, Lintorf hat Probleme

Obwohl also fast 1000 Meldungen weniger erfolgt sind und der festliche Rahmen der Jubiläums-Auflage damit kleiner ausfällt, lässt sich der TV die Stimmung nicht vermiesen: "Ein Jahr, in dem es ein bisschen ruhiger läuft, ist doch mal ganz schön. Da können alle den Stress am Grill oder der Kuchentheke abbauen", meint Kastner und fügt hinzu: "Der Slogan ist: ,Willkommen bei Freunden' und so soll es auch bleiben. In dem kleineren Rahmen ist es familiärer." Denn bei einem Jubiläum darf die Familie sicher nicht fehlen.

Teilnehmer Süchteln (37 Starter), Delphin Lintorf (39), Duisburger ST (14), Grefrather SC (7), Jülicher Wassersportverein (20), SG Bayer Wuppertal (63), SG Köln (11), SV Rheinhausen (31), TB Wülfrath (31), TV Goch (10), TV Ratingen (64).

(RP)