1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Schwimmen: Gobrecht Verbandsmeister

Schwimmen : Gobrecht Verbandsmeister

Acht Aktive der Delphine des TuS 08 Lintorf nahmen an den Verbandsmeisterschaften der Jahrgänge 97 und älter im Vitus-Bad in Mönchengladbach teil.

Die drei 14-jährigen Schwimmerinnen Verena Benning, Svenja Schametat und Julia Tetzlaff bewiesen mit sehr vielen Bestzeiten bei ihren ersten Verbandsmeisterschaften der Älteren ihre guten Leistungen. Besonders überzeugte Julia Tetzlaff über die 400 m Freistil in 5:08,84 Minuten, die 200 m Rücken (2:49,01) und die 50 m Schmetterling (0:34,40). Stark auch die 100 und 200 m Schmetterling von Verena Benning (1:16,99/2:56,34) und die 50 und 100 m Rücken von Svenja Schametat (0:36,16/01:15,59). Britta Schäfer (1996) schwamm in ihrer Paradedisziplin Brust die 200 m ebenfalls in neuer Bestzeit von 3:13,31 Minuten.

Simon Engel (1996) freute sich gleich zweimal über seine Vizemeisterschaft über 400 m Freistil (4:52,12) und 200 m Schmetterling (2:33,11), ebenso Torsten Hölzel (1992) über die 200 m Rücken (2:33,71). Er sicherte sich über die 50 m Freistil (0:26,56) außerdem Bronze. Auch Annika Engel (1994) konnte sich über die 200 m Rücken (2:47,30) die Bronzemedaille erkämpfen. Ganz oben auf dem Treppchen stand Cedric Gobrecht (1993), der Verbandsmeister über die 400 m Freistil (4:42,45) wurde.

Besonders freuten sich aber die Schwimmerinnen der 4 x 200 m Freistil-Staffel, die in 10:13,09 Minuten Staffel-Verbandsmeisterinnen wurden in der Besetzung Annika Engel, Svenja Schametat, Verena Benning und Julia Tetzlaff. Rundum zufrieden war Trainer Klaus Schröder, denn so erfolgreich waren die Lintorfer Delphine bei Meisterschaften schon lange nicht mehr.

(peer)