1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Handball: Gegen Großwallstadt ist ein Heimsieg Pflicht

Handball : Gegen Großwallstadt ist ein Heimsieg Pflicht

Die A-Jugend der SG Ratingen startet am Sonntagnachmittag um 16 Uhr an der heimischen Gothaer Straße in die Bundesliga-Rückrunde. Der TV Großwallstadt ist zu Gast, wo die Ratinger im Hinspiel einen Punkt entführten.

Nun gilt es, Platz zwei zu verteidigen, um den Kontakt zum unbesiegten Tabellenführer HSG Völklingen nicht zu verlieren. Allerdings wird Trainer Julian Bauer wieder zwei oder drei Spieler am Samstag an die erste Mannschaft abstellen müssen. Je nachdem, welche Position es dort zu besetzen gibt. Mit dieser Doppelbelastung kommen seine Schützlinge oft nicht klar. Helfrich und Lindner blieben so zuletzt völlig wirkungslos. "Die Belastungen sind erheblich, vor allem im Kopf", so Bauer.

Derweil laufen die Planungen für die neue Saison bereits auf Hochtouren. So ist ab Januar Yannick Sinnecker vom Liga-Konkurrenten Bayer Dormagen spielberechtigt, der sein erstes Jahr A-Jugend spielt und dabei bleibt. Mit Brian Ewert haben die Ratinger auch schon einen Torwart und Lars Brauner steht ebenfalls in der nächsten Saison zur Verfügung.

(w-m)