1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Fußball: Ratingen 04/19 II gewinnt Testspiel

Fußball : Ratingen 04/19 II gewinnt Testspiel

Die Trennung von Trainer Peter Köppen steht fest. Jetzt aber zeigten die 04/19-Fußballer gegen die SG Unterrath eine unerwartet gute Leistung.

Recht turbulent ging es in der vergangenen Woche beim Fußball-Bezirksligisten Ratingen 04/19 II zu. Nach der wochenlangen Misserfolgsserie hatte Trainer Peter Köppen um Auflösung seines Vertrages gebeten. Dem entsprach der Vorstand von Ratingen 04/19. Zur Vereinbarung gehörte auch, dass Köppen als Trainer noch bis zum 5. Dezember (letzter Spieltag der Hinrunde) beim BV Wevelinghoven zur Verfügung steht.

Um im Spielrhythmus zu bleiben, hatte Ratingen 04/19 II am Samstag ein Testspiel mit der SG Unterrath vereinbart. Wie verwandelt präsentierte sich das Ratinger Team gegen den klassenhöheren Landesligisten aus Unterrath. Die Ratinger Mannschaft war keineswegs verunsichert wie zuletzt. In Sachen Kampfbereitschaft und Spielfreude war Ratingen den Gästen ebenbürtig. Noch-Trainer Peter Köppen dürfte sich gefreut haben, schließlich hatte er bis zuletzt an seine Mannschaft geglaubt. So stand nach 90 Minuten auch ein verdienter 2:1 (0:0)-Erfolg zu Buche.

Teammanager André Schulz war zufrieden: „Jetzt sehen wir mit neuem Selbstvertrauen dem Match gegen Wevelinghoven entgegen.“ Spektakulär war der Treffer zum 1:0 für Ratingen, als Mokwa nach einer Ecke per Scherenschlag das Leder in den Winkel setzte. Das 2:0 erzielte Neuzugang Zuhardy. Mit einer Niederlage wollten sich die Gäste nicht abfinden. Doch mehr als das Ehrentor zum 1:2 (81.) gelang Unterrath nicht.