1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Fortuna Düsseldorf besiegt Reserve des TV Ratingen locker mit 30:18

Handball, Landesliga : TV Ratingen II mit blutleerem Auftritt bei der Fortuna

Mit einer „indiskutablen Vorstellung“, so Trainer Stefan Oberwinster, hat der TV Ratingen II dem Aufsteiger Fortuna Düsseldorf die ersten Punkte in der Handball-Landesliga beschert.

Über die ersten Zähler nach der Rückkehr in die Handball-Landesliga freut sich Fortuna Düsseldorf. Gegen den TV Ratingen II gewann das Team von Trainer Tobias Plümel deutlich 30:18 (14:7). „Wir konnten uns erneut auf unsere starke Abwehr verlassen“, stellte Plümel fest und ergänzte: „Wir konnten viele einfache Tore machen. Jetzt sind wir in der Liga angekommen. Am Wochenende haben wir mit Mülheim einen stärkeren Gegner als heute.“ TV-Coach Stefan Oberwinster sah eine „indiskutable Vorstellung“ und schon einen schwachen Start seiner Mannschaft: Sebastian Schäper verwarf einen Strafwurf, erst nach 9:10 Minuten erzielte Alexander Barkey den ersten Gäste-Treffer zum 1:3. Über die gesamte Spielzeit gelang den Ratingern kein Ausgleich, am Ende wurde das Ergebnis dann sehr deutlich. „Sicher wiegen die Ausfälle unserer etatmäßigen Außen Jonas Oberwinster und Dennis Lohrenz schwer, aber so ein blutleerer Auftritt darf nicht sein“, sagte der Coach.

TVR II: Rau, Görtz – Schäper (1), von der Groeben (1), Dumeier (1), Zenke, Remke (3), Zietz (2), Schmidt (2), Barkey (4), Riebe (2), Lohrenz (2/2).

(mjo/ame)