1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Dreispringerin Julia Holzmann vertritt den TV Ratingen in Dortmund

Leichtathletik : Holzmann startet bei der Deutschen Meisterschaft

Dreispringerin Julia Holzmann vertritt am Samstag den TV Ratingen bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Dortmund. Die 17-Jährige ist dabei eine der Jüngsten. Das Event gibt es als Live-Stream im Internet zu sehen.

Gute Nachricht für Julia Holzmann: Die Dreispringerin des TV Ratingen startet am Wochenende bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Aktiven. Als 17-Jährige ist sie dabei eine der jüngsten Teilnehmerinnen, die auf Einladung des Bundestrainers in Dortmund antreten darf.

Ihr Heimtrainer Kostenpflichtiger Inhalt Klaus Suhl hatte bereits Anfang des Monats im Gespräch mit unserer Redaktion angedeutet, dass Holzmann bei der Deutschen Meisterschaft starten könnte. Zwar fehlt der Athletin eigentlich zur Qualifikationsweite von 13,10 Metern noch fast ein halber Meter, da aber einige Konkurrentinnen auf einen Start verzichten, ist der Weg für die Nummer 13 der Setzliste frei geworden.

Im September war Holzmann in Heilbronn Dritte der Deutschen Meisterschaften im Freien der Altersklasse U18 geworden mit einem Sprung über 12,48 Meter. Daraufhin war sie bereits vom Bundestrainer aus dem Nationalkader 2 in den Kader 1 berufen worden. Nun startet sie Samstag ab 17.30 Uhr in Dortmund. Von dort wird der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) auf seiner Homepage einen Live-Stream und Ergebnisse in Echtzeit anbieten. Gut möglich, dass es da aus Ratinger Sicht Positives zu sehen gibt.

www.leichtathletik.de

(ame)