Golf: DGC-Golfer belegt Rang 21 bei Senioren-EM

Golf : DGC-Golfer belegt Rang 21 bei Senioren-EM

(asch) Bei den Golf-Europameisterschaften der Senioren im schweizer Ascona war auch ein Akteur des Düsseldorfer GC aus Ratingen dabei. Jochen Roggenkämper belegte am Ende einenordentlichen 21. Rang unter insgesamt 90 Teilnehmern.

Roggenkämper erhielt vom Deutschen Golf-Verband einen der 16 deutschen Startplätze dank seiner konstant guten Ergebnisse in der Vergangenheit. Insgesamt 90 Spieler aus ganz Europa traten zu drei Runden auf dem topgepflegten wunderschönen Platz des Golf Patriziale Ascona in der Schweiz an, um den Besten der Besten auszuspielen.

Roggenkämper ging hochmotiviert an den Start und fand sich nach sehr guten 70 Schlägen in Runde eins auf dem elften Platz wieder. Doch eine schwache Zeite Runde sorgte für 76 Schläge, so fiel er auf Rang 31 zurück. Mit einer starken 69er-Schlussrunde verbesserte Roggenkämper nicht nur seine Vorgabe von -1,9 auf -1,6 – er kämpfte sich in der Gesamtrangliste auch wieder auf den 21. Platz nach vorne.

„Es war ein fantastisches Erlebnis, bei dieser tollen Veranstaltung dabei sein zu dürfen. Der wunderschön gelegene Platz befand sich trotz einiger Unwetter, die sich zum Glück auf die Nachtstunden beschränkten, in einem Top-Pflegezustand und die Stimmung während der Turniertage war aufgrund der vielen verschiedenen Nationen außergewöhnlich. Ich bin unglaublich stolz und dankbar, dass ich dabei sein durfte und mit meinem Abschneiden mehr als zufrieden“, so das Résumé von Jochen Roggenkämper nach der Europameisterschaft.

Mehr von RP ONLINE