1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: Charleen Schmitz qualifiziert sich für Leichtathletik-DM

Lokalsport : Charleen Schmitz qualifiziert sich für Leichtathletik-DM

Leichtathletin Charleen Schmitz vom TV Ratingen sorgte bei der Kreismeisterschaft in Remscheid für die größte Überraschung. Die Leichtathletin der Altersklasse W15 trat zum ersten Mal in einem Dreisprungwettbewerb an, nachdem sie das Training in dieser Disziplin erst eine Woche zuvor begonnen hatte. Und direkt mit ihrem ersten Sprung und einer Weite von 10,65 Metern gelang ihr die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im August in Bremen. Im weiteren Verlauf des Wettkampfes konnte sie sich noch auf 10,71 Meter verbessern, sicherte sich damit den Titel der Bergischen Kreismeisterin und den ersten Platz in der Deutschen Bestenliste. Schmitz gelang im folgenden Hochsprungwettbewerb ein weiterer Coup. Dort übersprang sie erstmals 1,51 Meter. Im Speerwurf belegte sie den dritten Platz.

Aber auch die TVR-Athletin Julia Holzmann war in Remscheid erfolgreich: In der Altersklasse W14 holte sie dreimal Gold: Sie triumphierte im 100-Meter-Lauf in 12,92 Sekunden, über 80 Meter Hürden in 12,78 Sekunden und im Weitsprung mit 5,17 Metern. Im Hochsprung kam sie auf den zweiten Platz.

Auf hohem Niveau agierte Femke Averdick in der W15: Sie warf den Speer auf 34,95 Meter und wurde Kreismeisterin. Im Diskus gelang ihr mit 23,60 Metern eine neue Bestweite und erreichte auch dort Platz eins. Vier Kreismeister-Titel sicherte sich Marie Göllner. Die Athletin der Altersklasse W13 siegte mit vier Bestleistungen im Kugelstoßen (8,10 Meter), Diskuswurf (23,25 Meter), Speerwurf (25,80 Meter) und Ballwurf (41,50 Meter). Auch für Jarla Sander (W15) war es ein erfolgreiches Wochenende. Im Speerwurf wurde sie mit einer Weite von 30,73 Metern Vize-Kreismeisterin.

(faja)